Literatur und Sachbuch
 presse

Edition Brücken bauen – Bücher die bewegen, verbinden, inspirieren

 

Pressetext

»Es gibt in jedem Leben Situationen, in denen wir Halt und Inspiration brauchen. Manchmal ist eine neue Verbindung nötig und ein anderes Mal ist es wichtig, dass wir uns bewegen und nicht im aktuellen Zustand verharren. Mit unseren Büchern aus der Edition BRÜCKEN BAUEN möchten wir allen Interessierten Impulse geben, ihr Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, ein wenig über den Tellerrand zu schauen und vielleicht sogar neue Wege einzuschlagen. Die Möglichkeiten sind so bunt, wie das Leben selbst. Nutzen wir jeden Moment, um uns zu entwickeln. Die Bücher unserer neuen Edition sind dafür bestimmt die passenden Türöffner.« (Marion Bischoff)
Die Edition BRÜCKEN BAUEN wird eröffnet von Andrea Volkelt »Da ist mehr, noch so viel mehr – Ich werde immer Maxis Mama bleiben«. Außerdem erscheint in Kürze das farbenfrohe Taschenbuch von Petra ­Knickenberg und Marion Bischoff »Zwischen den Zeilen«, in dem die Autorinnen Metaphysik und Literatur auf besondere Weise verbinden. Für das kommende Jahr sind bereits neue Bücher in Planung.
Mit der Edition BRÜCKEN BAUEN geht der Rhein-Mosel-Verlag einen neuen Weg in der Literaturszene. Hier werden Bücher veröffentlicht, die allen Interessierten bemerkenswerte Verbindungen aufzeigen und Brücken bauen von Mensch zu Mensch, zu nicht sichtbaren Phänomenen und in die Herzen der Leserschaft, mit Marion Bischoff, die sich als Herausgeberin für die Edition engagiert und die auch selbst als Autorin verbindende Geschichten verfasst. Brücken zu bauen, anstatt sie einzureißen oder zuwuchern zu lassen, ist immer wichtig. Insbesondere die Zeiten der Pandemie haben uns deutlich gemacht, wie wichtig es für uns alle ist, sich miteinander zu verbinden, aufeinander zuzubewegen, sich gegenseitig zu inspirieren und sich hin und wieder neu zu orientieren. Diese Impulse wurden im Rhein-Mosel-Verlag mit der Edition BRÜCKEN BAUEN in die Tat umgesetzt.
Für Rückfragen, Gespräche und Interviews stehen sowohl Marion Bischoff, als auch die Autorinnen zur Verfügung.
Erreichbar sind Marion Bischoff, Petra Knickenberg und Andrea Volkelt über www.wir-bauen-bruecken.com, per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06333-2216 (alternativ: 0171-4844334).

 

Rhein-Mosel-Verlag, Brandenburg 17, 56856 Zell/Mosel, Tel. 06542-5151
Fax 06542-61158, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.rhein-mosel-verlag.de

Aktuelles von und
für die Presse

facebookHier gehts zu unserer Facebook-Seite, auf der immer die aktuellen Neuigkeiten zu finden sind.

linie-klein

 

Tamar Dreifuss erhält den
Giesberts-Lewin-Preis >>
 

linie-klein

 
Ute Bales ausgezeichnet mit dem Martha-Saalfeld-Förderpreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz für »Bitten der Vögel im Winter« >>

linie-klein

 

Alle Umschlagfotos gibt es hier >>

linie-klein

Pressetexte >>

linie-klein

Hier gibts Leseproben zu unseren Neuerscheinungen  >>

linie-klein

facebook

nachricht

bookshop

instagram