• Inmitten von allem der Fluss
  • Zwischen Wein und Liebe
  • Am Kornsand
  • Routinekontrolle
  • Das Geheimnis der klingenden Messer
  • Alaska
  • Natürlich Brot und Wein
  • Kapo in Auschwitz

Kapo in Auschwitz

Autorin: Aline Pennewaard
13,50 €
Beschreibung

Aline Pennewaard

»Kapo in Auschwitz«
 

Das Überleben eines jüdischen Schneiders
Der Schneider Heinz Bontscheck war einer von mehr als 34.000 Juden, die aus Nazi-Deutschland in die Niederlande flohen. Nachdem er, wohl von seinem Schwager, verraten wurde, kam er über das Durchgangslager Westerbork ins Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Dort wurde er ›Kapo‹, ein Häftling, der die Aufgabe hatte, andere Gefangene zu beaufsichtigen: eine Position, die ihm zum Überleben verhalf, obwohl er miterleben musste, wie seine eigene Frau in die Gaskammern gebracht wurde.
Nach dem Krieg emigrierte Bontscheck nach Australien, wo andere Überlebende ihn erkannten und Anzeige gegen ihn erstatteten. Sie gaben an, von Bontscheck noch schlechter behandelt worden zu sein als von den Deutschen. Es folgte eine Untersuchung der Wahrheit.

 

Aline Pennewaard »Kapo in Auschwitz«

Broschur • Seiten: 254 • ISBN: 978-3-89801-467-0 • 13,50 Euro

Ihr Warenkorb
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

 

Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(hier ausdrucken)

Das hier eingestellte Widerrufsformular und das Widerrufsrecht gilt ab dem 13.06.2014!