• Inmitten von allem der Fluss
  • Zwischen Wein und Liebe
  • Am Kornsand
  • Routinekontrolle
  • Das Geheimnis der klingenden Messer
  • Alaska
  • Natürlich Brot und Wein
  • Kapo in Auschwitz

Pauline Leicher oder Die Vernichtung 
des Lebens


Autor: Heiner Feldhoff
14,90 €
Preloader

Heiner Feldhoff
»Pauline Leicher oder Die Vernichtung 
des Lebens«

Erinnerung an Pauline Leicher (1904 – 1941)
Opfer der NS-Euthanasie

 

Pauline Leicher, 1904 in Lautzert im Westerwald geboren, war geistig behindert; den Nazis galt sie als »unwertes Leben«. 1941 wurde sie in der Gaskammer von Hadamar ermordet. Trotz fehlender Quellen und Dokumente – es existiert keine einzige Fotografie von ihr – hat Heiner Feldhoff wesentliche Ereignisse aus ihrem 37-jährigen Leben zusammentragen können. Der Weg dieser Recherche macht deutlich, wie sehr Verdrängung und Tabuisierung das Gedenken an die Opfer der NS-Euthanasie bis heute erschweren.
Ein sehr persönlicher Appell gegen das Vergessen, eine engagierte Erinnerung an die Verbrechen damals in Hadamar und anderen sogenannten Tötungsanstalten. Und ein ganz eigener Aufruf zur Wachsamkeit heute.

 

Heiner Feldhoff »Pauline Leicher oder Die Vernichtung 
des Lebens«

Klappen-Broschur • Seiten: 158 • farbig • ISBN: 978-3-89801-397-0 • 14,90 Euro


Ihr Warenkorb
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Buchtipps:

Pieta.jpg
Pieta
4,90 €

 

Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(hier ausdrucken)

Das hier eingestellte Widerrufsformular und das Widerrufsrecht gilt ab dem 13.06.2014!