Anne Holl
»UNTER UNS«

Jüdisches Leben in Ediger an der Mosel

Holl Ediger Titel klkaufen

Keine 100 Jahre ist es her, da gab es jüdisches Leben im kleinen Moselort Ediger: Jüdische Einwohnerinnen, jüdische Geschäfte, eine Synagoge, in der sich Juden der umliegenden Gemeinden zum Gebet versammelten. »Unter uns« begibt sich auf Spurensuche nach den Schicksalen jüdischer Familien des Dorfs, in denen sich die allgemeinen Entwicklungen jüdischen Lebens in Deutschland spiegeln. Ausgrenzung, Assimilation, Emanzipation, hohe Mobilität, eine Blütezeit in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Landflucht ab der Jahrhundertwende, im Dritten Reich dann Flucht ins Ausland oder Deportation und Ermordung. Die Publikation will einladen, sich zu erinnern, Spuren und Verbindendes zu suchen.

Klappen-Broschur, Seiten: 96

ISBN: 978-3-89801-385-7

9,90 Euro